Photovoltaik - Solaranlagen zur Eigenstromerzeugung
Eine Solarstromanlage lohnt sich im privaten und gewerblichen Bereich.

Referenzen aus der Photovoltaik:

Photovoltaikanlage mit Monokristallinen Modulen (Sinntal)
Photovoltaikanlage OST/WEST mit Polykristallinen Modulen (Stockstadt)
Photovoltaikanlage mit Süd-Aufständerung (Steinau an der Straße)
Photovoltaikanlage in Standard-Aufdachvariante (Jossgrund)

SMA SMART-HOME / Photovoltaik

Photovoltaik / Solarstromanlage

Als in der Geburtszeit des EEG (Erneuerbaren-Energien-Gesetzes) Photovoltaik auf einem Objekt bzw. Gebäude verbaut wurde, ist das Ziel des Betreibers nicht etwa gewesen der Umwelt was Gutes zu tun - sondern seinem Geldbeutel. Das Photovoltaikzeitalter war als Geldanlage/Investition ins Leben gerufen worden um selbsterzeugten Strom komplett an den Energiebetreiber zu verkaufen. Renditen von mehr als 10% waren keine Seltenheit.

Mit zunehmenden Zubau der Photovoltaik musste der Staat einen Riegel vor diesen rasanten Zubau setzen und hatte sukzessiv die Einspeisevergütung für den Eingespeisten Strom gesenkt. Mit jeder grossen Kürzung dieser Vergütung haben Investoren, welche das reine Renditemodell in der Photovoltaik verfolgten, Abstand von dieser Technik genommen. Die Geburt der Aussage über die mangelnde Rentabilität war geboren.

Ein Umdenken muss her. Eine Photovoltaikanlage steht nun nicht mehr im Rampenlicht aufgrund der hohen Renditen, sondern aufgrund der Sparpotenziale. Wir wollen heute durch die Eigenstromerzeugung der Photovoltaikanlage eine Einsparung von Energie bewirken - und es lohnt sich!

Eine Übersicht des Aufbaus einer Photovoltaikanlage im Eigenbedarf

Anhand einer kleinen Beispielrechnung möchten wir aufzeigen, was sich in der Photovoltaik geändert hat:

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei der Rechnung um ein Beispiel handelt und diese Rechnung individuell auf ihren Haushalt oder Gewerbebetrieb ausgelegt werden muss.

Im direkten Vergleich anhand der Amortisationsdauer möge das alte Modell besser erscheinen, doch gibt es einen entscheidenden Faktor in der heutigen Zeit massiv unterschäzt wird - Den Strompreis.

Ohne grossen Aufwand lässt sich schnell herausfinden, dass wir über die letzten Jahre einen stetigen Anstieg des Strompreises um jährlich mehr als 5% hatten. Zudem dieser Aufgrund des Atomausstiegs und des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes eine gewisse Eigendynamik entwickelt hat. Und genau das spricht für die Photovoltaik. Umso mehr Strom wir uns mittels einer Photovoltaikanlage selbst erzeugen können, desto mehr Sparpotenzial haben wir. Denn die Menge an selbst erzeugtem Strom bleibt immer die gleiche und sofern das Verbrauchsverhalten im Haushalt das selbe Niveau beibehält, wird man jährlich einen kontinuierlichen Spareffekt haben.

FAZIT:

Photovoltaik war und ist nach wie vor sehr rentabel und zukunftssicher. Und am aller wichtigsten ist, dass mit den steigenden Strompreisen die Photovoltaik stetig an Wert gewinnen wird.

Hier gehts zur tiefgründigen Technik der Photovoltaik...

Partner:
HOME | PHOTOVOLTAIK | SPEICHERSYSTEME | WÄRMEPUMPE | SMART-HOME | KNX / EIB | ELEKTROINSTALLATION | PARTNER | EVENTS | IMPRESSUM | NEWSLETTER | KONTAKT | AGB
©2014 Solrstrom Harnischfeger GmbH